zurück

Ernährung

Indisch kochen mit Bockshornklee

In Indien auch Meethi genannt, finden wir den Bockshornkleesamen in Deutschland immer öfter im Schnittkäse. Seine Bitterstoffe unterstützen die Leber bei ihrer Arbeit. In der indischen Küche  wird Meethi sowohl als Samen oder Pulver verwendet oder auch als grünes Gemüse zubereitet. An diesem Nachmittag werden Sie erleben, welche besondere Geschmacksnote die getrockneten Blätter den vegetarischen (z.B. Linsensoße) und nichtvegetarischen Gerichten (Hähnchencurry) verleihen. Sie erfahren wie sie mühelos aus vegetarischen Gerichten nichtvegetarische Speisen zubereiten können. Reis, Fladenbrot, Gemüse der Saison und eine Joghurtsoße machen die indische Mahlzeit komplett. 
Im Entgelt sind Materialkosten und die Lebensmittelumlage enthalten.

Kursnummer:335384
Teilnahmegebühr:33,-- € €
Referent:Regina Gurram
Ansprechperson:Lisa Dübe
Anmeldung:ja
Veranstalter:Volkshochschule Münster
Möllers, Birgit
Aegidiimarkt 3
48143 Münster
Tel.: 0251 492-4319
MoellersBirgit@stadt-muenster.de

Aktuelle Termine

  • 22.10.2022 16:30 - 20:15: Indisch kochen mit Bockshornklee Raum 401 Küche/402 Gruppenraum (4. OG)
zurück

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.