zurück

Ernährung

Tunesische Küche

Die Küche Tunesiens ist geprägt von unterschiedlichen kulturellen Einflüssen, von den Phöniziern über die Römer, die Araber und die Türken bis hin zu den Italienern, Franzosen und Berbern. Typische Bestandteile dieser nordafrikanischen Küche sind Fische, Meeresfrüchte, Schaf- und Lammfleisch, Datteln, Mandeln, Oliven, vielfältige Gemüse, Trauben sowie die allgegenwärtigen Kichererbsen.Typische tunesische Gerichte sind Brik (Pikante Blätterteigtaschen mit Fleisch- oder Fischfüllung), Tajine (Eintopf mit Fleisch, Kartoffeln und Gemüse) und Baklawa (Sehr süßes Blätterteiggebäck aus Honig, Nüssen und Rosinen.  Getrunken wird, aromatischer Kaffee und Tee mit Minze.
Im Entgelt sind Materialkosten und die Lebensmittelumlage enthalten.

Kursnummer:335172
Teilnahmegebühr:34,-- € €
Referent:Bouchra El Alami
Ansprechperson:Lisa Dübe
Anmeldung:ja
Veranstalter:Volkshochschule Münster
Möllers, Birgit
Aegidiimarkt 3
48143 Münster
Tel.: 0251 492-4319
MoellersBirgit@stadt-muenster.de

Aktuelle Termine

  • 24.09.2022 17:30 - 21:15: Tunesische Küche Raum 401 Küche/402 Gruppenraum (4. OG)
zurück

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.