zurück

Ernährung

Unterstützende Ernährung - Darmgesundheit

Das Verdauungssystem trägt dafür Sorge, dass wir Nährstoffe aufnehmen, Unverdauliches und Gifte ausscheiden und ein gutes Immunsystem aufbauen. Die ausreichende Versorgung mit Magensäure ist der Ausgangspunkt für eine gute Verdauung. Sie erfahren heute, wie Sie den Magensaft ins Gleichgewicht bringen können. Beschwerden wie Völlegefühl, Verstopfung, Reizdarmsyndrom, Dünndarmfehlbesiedelung etc. sind nicht nur unangenehm. Ein überforderter, in Not geratener Darm kann die Nahrung nicht so gut aufschließen, verarbeiten und bereitstellen, wie er sollte. Wenn wir dem Darm helfen wollen, müssen wir zunächst der Leber helfen. Denn Lebergesundheit und Darmgesundheit sind eng miteinander verknüpft. Wir sprechen heute darüber, wie Sie mit der passenden Ernährung der Leber und somit auch dem Verdauungssystem helfen können, damit Sie Linderung Ihrer Verdauungsbeschwerden erfahren und zu Wohlbefinden und Vitalität zurückfinden.

Kursnummer:330016
Teilnahmegebühr:10 € €
Referent:Monika Ostendorf
Ansprechperson:Lisa Dübe
Anmeldung:ja
Veranstalter:Volkshochschule Münster
Möllers, Birgit
Aegidiimarkt 3
48143 Münster
Tel.: 0251 492-4319
MoellersBirgit@stadt-muenster.de

Vergangene Termine

  • 28.10.2021 19:00 - 20:30: Unterstützende Ernährung - Darmgesundheit Raum 401 Küche/402 Gruppenraum (4. OG)
zurück

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.