zurück

Ernährung

Ein Tag im Zeichen von Ayurveda - Kochen und Leben im Einklang mit der (eigenen) Natur

Ayurveda weiß, dass es Gewohnheiten gibt, die das innere Geleichgewicht, die Ausgewogenheit und  die Gesundheit von Körper, Geist und Seele schaden oder fördern können.  Die drei Dosha Vata, Pita und Kapha sind die Lebenskräfte, die für dieses „gute Gefühl“ zuständig sind. So wird im Ayurveda nicht einfach für alle gleich gekocht. Die ayurvedische Küche ist eine individuell an der eigenen Dosha-Natur orientierte,  schmackhafte Ernährung. Das Wohlbefinden des Einzelnen wird  berücksichtigt. Welche Ernährung für Sie ausgleichend und wohltuend wirkt, erleben Sie bei der Zubereitung  des gemeinsamen Mittagessens. Es werden vegetarische/ayurvedische Currys und Chutneys zubereitet. Für Ayurveda Tee ist gesorgt.
Die Säulen der „persönlichen Ayurveda Gesundheit“ sind die alltäglichen Gewohnheiten, die Ernährung und die Öl-Massagen. Ein langes, glückliches Leben und „Gesundheit“  zu erreichen und zu erhalten ist Ziel des Ayurveda. Mit Ayurvda wird „Gewohnheit zur Gesundheit“.
Die Dozentin Manuela Markowski ist ausgebildete Ayurveda-Gesundheitsberaterin BYVG.
Bitte bringen Sie Aufbewahrungsbehälter mit. Im Entgelt sind Materialkosten und die Lebensmittelumlage enthalten.

Kursnummer:336192
Teilnahmegebühr:38 € €
Referent:Manuela Markowski
Ansprechperson:Lisa Dübe
Anmeldung:ja
Veranstalter:Volkshochschule Münster
Möllers, Birgit
Aegidiimarkt 3
48143 Münster
Tel.: 0251 492-4319
MoellersBirgit@stadt-muenster.de

Vergangene Termine

  • 17.04.2021 10:00 - 15:30: FÄLLT AUS! Ein Tag im Zeichen von Ayurveda - Kochen und Leben im Einklang mit der (eigenen) Natur Raum 401 Küche/402 Gruppenraum (4. OG)
zurück

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.