zurück

Ernährung

Unterstützende Ernährung in den Wechseljahren

Jeder älter werdende Mensch wünscht sich, gesund zu bleiben. Aber ist das möglich? Wo unser Körper doch mit  vielen belastenden Einflüssen zurechtkommen muss – Viren, Bakterien, Pestizide, Plastik, giftige Metalle, Strahlung, Nahrungsmittelzusätze, zucker- und fettreiche Speisen, Stress… fordern uns körperlich heraus. Als Folge können sich Symptome, wie: Erschöpfung, Herzrasen, Schlaflosigkeit oder Gelenk- und Kopfschmerzen zeigen. Frauen leiden zusätzlich häufig unter den Symptomen der Wechseljahre, wie Hitzewallungen, Haarausfall, Stimmungsschwankungen und mehr…
Wir werfen einen Blick auf die Zeit der Wechseljahre und beschäftigen uns damit, wie wir Beschwerden, resultierend aus den Verbindungen, durch Nahrungsmittel, Kräuter und Nahrungsergänzungen positiv beeinflussen können. Lassen Sie sich überraschen, wieviel sie selbst für sich tun können und wie sie mit der passenden Ernährung “alters“-belastenden Einflüssen so gut wie möglich trotzen, um beschwerdefreier und gesünder zu leben.

Kursnummer:330012
Teilnahmegebühr:10 € €
Referent:Monika Ostendorf
Ansprechperson:Lisa Dübe
Anmeldung:ja
Veranstalter:Volkshochschule Münster
Möllers, Birgit
Aegidiimarkt 3
48143 Münster
Tel.: 0251 492-4319
MoellersBirgit@stadt-muenster.de

Aktuelle Termine

  • 13.11.2020 19:00 - 20:30: Unterstützende Ernährung in den Wechseljahren Raum 401 Küche/402 Gruppenraum (4. OG)
zurück

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.