zurück

Fort- und Weiterbildung

FreiwilligenAkademie - Kinderschutz für Ehrenamtliche

Workshop in Kooperation mit dem DKSB Münster

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen ist ein gesellschaftlicher Auftrag. Dort, wo das Wohl eines Kindes oder Jugendlichen gefährdet scheint, bedarf es eines aktiven Hinschauens und besonnenen Handelns.
Für Ehrenamtliche, die sich für Kinder und Jugendliche engagieren, ist es hilfreich zu wissen, was jedes Kind und jeder Jugendliche für eine gesunde Entwicklung und ein gesundes Aufwachsen braucht, was im Falle einer Kindeswohlgefährdung zu tun ist und welche notwendigen Maßnahmen man in die Wege leiten kann, um junge Menschen zu schützen.
Der Workshop beschäftigt sich mit folgenden Fragen: Wie sollen Ehrenamtliche bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung handeln? Welche Rechtsgrundlagen gibt es, wenn es um das Kindeswohl geht? Wer kann helfen, mögliche Hinweise auf eine Gefährdung zu beurteilen und wer vermittelt geeignete Hilfen?

Teilnahmegebühr:keine €
Referent:Cäcilia Rempe
Anmeldung:FreiwilligenAgentur Münster
Veranstalter:FreiwilligenAgentur Münster
Vera Kalkhoff
Gasselstiege 13
48159 Münster
Tel.: 0251 492-5971
Fax: 0251 492-7933
freiwilligenagentur@stadt-muenster.de
www.freiwilligenagentur-muenster.de

Vergangene Termine

  • 16.01.2020 16:30 - 19:30: Umgang mit Kindeswohlgefährdung Raum 403 Veranstaltungsraum Siverdes (4. OG)
zurück

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.