zurück

Veranstaltung

Wildbienen, wofür sind die denn gut?

Bienenweiden in der Stadt – was können wir tun?

Was haben Bienen und Biodiversität miteinander zu tun?
Wildbienen haben andere Lebensgewohnheiten und Bedürfnisse als ihre zahmen Schwestern, die Honigbienen.

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt dieser kleinen Lebewesen, eine wunderbare Welt in ihrer ganzen Schönheit und Verletzlichkeit.

Über die Honigbienen hören, sehen und wissen wir viel, aber was die anderen kleinen Helfer alles so nebenbei für unsere Arterhaltung tun, ist uns selten bewusst.
80% unserer Nutzpflanzen, Obst und Gemüse, sind auf die Hilfe von Bestäubern angewiesen. Diese Arbeit leisten Bienen, Wildbienen und viele, viele andere Insekten gemeinsam. 
Wenn wir also etwas für unseren Teller tun wollen, müssen wir zuerst den „gedeckten Tisch“ unserer Insektenwelt sichern!
Wir können sie z.B. unterstützen durch den Anbau einer vielseitigeren Bienenweide und Brutplätze erhalten und neue schaffen!
Je mehr ich mich auf dieses Thema eingelassen habe, um so begeisterter bin ich über diese vielfältige Natur um uns herum und ich hoffe, wir können gemeinsam auch im Kleinen etwas bewirken. Ich lade Sie herzlich dazu ein!

Referent:Frauke Stadtmann, Imkerin aus Warendorf
Veranstalter:Kneipp-Verein Münster e.V.
Christel Hoof
Krumme Str. 39/40
48143 Münster
Tel.: 0251 4147918
Fax: 0251 44622
info@kneipp-verein-muenster.de

Aktuelle Termine

  • 05.06.2019 19:00 - 21:00 Raum 403 Veranstaltungsraum Siverdes (4. OG)
zurück

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.