zurück

Fort- und Weiterbildung

FreiwilligenAkademie - Wenn der Alltag aus dem Gleichgewicht gerät

Workshop
in Kooperation mit der Beratungsstelle Südviertel e.V.

Wenn in einer Familie psychische Erkrankungen auftreten, gerät der Familienalltag aus dem Gleichgewicht. Das veränderte und nicht einordbare Verhalten der Bezugspersonen macht die Kinder und die Jugendlichen unsicher. Häufig reagieren sie mit Rückzug, Scham und Schuldgefühlen. Oft wissen sie nur wenig über die Erkrankung von Vater und Mutter.
Diese Situation stellt auch ehrenamtliche Helfer/-innen oft vor besondere Herausforderungen.

Der Workshop beschäftigt sich unter anderem mit den Auswirkungen psychischer Erkrankungen auf das Familiensystem, der Häufigkeit psychischer Erkrankungen von Eltern und einem angemessenen Umgang der Ehrenamtlichen mit den Kindern. Zudem können die Teilnehmenden ihren persönlichen Bezug zum Thema wahrnehmen und reflektieren. Fallbeispiele aus der Praxis können gemeinsam bearbeitet werden.

Teilnahmegebühr:keine €
Referent:Anne Becker
Anmeldung:FreiwilligenAgentur Münster
Veranstalter:FreiwilligenAgentur Münster
Kreimann, Martina
Gasselstiege 13
48159 Münster
Tel.: 0251 492-5970
Fax: 0251 492-7933
freiwilligenagentur@stadt-muenster.de
www.freiwilligenagentur-muenster.de

Aktuelle Termine

  • 27.03.2019 17:00 - 20:00: Umgang mit Kindern psychisch erkrankter Eltern Raum 403 Veranstaltungsraum Siverdes (4. OG)
zurück

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.