zurück

Veranstaltung

Leukämien und bösartige Lymphome – Diagnose, Behandlungsmöglichkeiten und Nachsorge

Bei Leukämien und bösartigen Lymphomen handelt es sich nicht um soliden Organkrebs, der operiert werden kann, sondern um eine Erkrankung des blut-bildenden Systems bzw. des Lymphsystems. Dieser Vortrag informiert über die diagnostischen Verfahren und Therapiemöglichkeiten. Da bei diesen Erkrankungen eine Knochenmarktransplantation notwendig werden kann, wird auch dieses Behandlungsverfahren mit seiner spezifischen Wirkung und den eventuellen Spätfolgen vorgestellt. Auch die Tumornachsorge als wichtiger Bestandteil der Krebsbehandlung wird thematisiert.

Teilnahmegebühr:3,00€ €
Referent:Prof. Dr. med. Georg Lenz, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, Uniklinikum Münster
Anmeldung:nicht erforderlich
Veranstalter:Krebsberatungsstelle des Tumor-Netzwerk im Münsterland (TiM) e.V.
Gasselstiege 13
48159 Münster
Tel.: 0251 62562010
Fax: 0251 62562019
info@krebsberatung-muenster.de

Vergangene Termine

  • 10.09.2018 18:30 - 20:00 Raum 403 Veranstaltungsraum Siverdes (4. OG)
zurück

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.